Viele Rahmen aus eigener Herstellung
Faire Mengenrabatte
Ab 4,95 € Versandkosten (Versand nach DE)

Datenschutzerklärung

Die Radeberger Bilderrahmen GmbH nimmt den Schutz der Privatsphäre ihrer Kunden bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen sehr ernst. Der Kunde soll davon Kenntnis haben, was mit seinen personenbezogenen Daten passiert.

Personenbezogene Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte, die nicht am Bestell-, Auslieferungs- und Zahlungsvorgang beteiligt sind, weitergeleitet und auch nicht zu Werbezwecken an Dritte verkauft.

Kommt zwischen dem Kunden und der Radeberger Bilderrahmen GmbH ein wirksamer Kaufvertrag zustande, werden personenbezogene Daten zur Ausführung der Dienste-, Service- und Nutzerleistungen erhoben. Zur Gewährleistung eines effektiven Kundendienstes wickelt die Radeberger Bilderrahmen GmbH die Zahlungen sowie damit zusammenhängende Prozesse des Risiko- und Debitorenmanagements, der Rechnungsstellung, Vertragsverwaltung und des Mahnwesens über die Payone GmbH, Fraunhoferstr. 2-4 in 24118 Kiel ab. Der Server, auf dem die Daten gespeichert werden, steht in Deutschland.

Diese Datenschutzerklärung gilt nur für die Website der Radeberger Bilderrahmen GmbH. Sie trifft nicht für Internetseiten zu, auf die diese Website verlinkt.

1. Einwilligung in die Verwendung Ihrer Daten

Die Radeberger Bilderrahmen GmbH prüft, ob der Wunsch des Kunden nach einem Rechnungskauf bzw. einem Kauf per Lastschrift mit der Radeberger Bilderrahmen GmbH unter Berücksichtigung möglicher Zahlungsausfallsrisiken entsprochen werden kann oder in Abstimmung mit ihr eine andere Zahlungsart angeboten wird. Zu diesem Zweck führt die Radeberger Bilderrahmen GmbH nach Bestätigung der gewünschten Zahlungsart “Kauf auf Rechnung” bzw. “Kauf per Lastschrift” eine Identitäts- und Bonitätsprüfung durch.

Die Radeberger Bilderrahmen GmbH wird zum Zwecke der Identitäts- und Bonitätsprüfung die angegebenen Kundendaten im Zusammenhang mit der Begründung und Abwicklung des Vertragsverhältnisses an die arvato Infoscore GmbH, Rheinstr. 99, 76532 Baden-Baden übermitteln.

2. Google Analytics und Cookies

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Computern der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Website wurde die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics vom Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Der Nutzer kann die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung seiner Browser-Software verhindern. Dieses Angebot weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass er in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Soweit diese Website mittels Browsern auf mobilen Endgeräten genutzt wird, können die Nutzer den folgenden Link klicken, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zu verhindern:

Google Analytics für diesen Browser deaktivieren.

Beim Klicken des obigen Links wird ein Cookie auf dem Gerät des Nutzers abgelegt, das das Erfassen von Daten durch Google Analytics unterbindet. Die Deaktivierung gilt jedoch nur innerhalb dieses Browsers und nur für diese Domain und auch nur solange dieses Cookie in diesem Browser gespeichert und gültig ist. Löscht der Nutzer die Cookies in diesem Browser, muss er zur Deaktivierung von Google Analytics erneut auf diesen Link klicken.

3. Newsletter und Produktempfehlungen

Die Radeberger Bilderrahmen GmbH versendet einen Newsletter mit werblichen Informationen zu Sonderangeboten, Neuheiten und Hinweisen zu Blogbeiträgen. Die E-Mail-Adresse des Nutzers wird für die Versendung des Newsletters verwendet, sofern der Nutzer eingewilligt hat. Der Nutzer erhält nach der Anmeldung zum Newsletter eine E-Mail, in der er um Bestätigung der Anmeldung gebeten wird. Erst nach dieser Bestätigung ist die Anmeldung zum Newsletter erfolgt. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert. Dazu wird der Anmelde- und Bestätigungszeitpunkt sowie die IP-Adresse des Nutzers gespeichert.

Der Nutzer kann der Verwendung der E-Mail-Adresse für den Newsletter jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Der Widerspruch kann per Abmeldelink am Ende des Newsletters oder per E-Mail an info@rahmenversand.com erfolgen.

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Des Weiteren hat die Radeberger Bilderrahmen GmbH mit MailChimp ein „Data-Processing-Agreement“ abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich MailChimp dazu verpflichtet, die Daten der Nutzer zu schützen, entsprechend dessen Datenschutzbestimmungen im Auftrag der Radeberger Bilderrahmen GmbH zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben. Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp können hier eingesehen werden.

Die Newsletter enthalten einen sog. „web-beacon“, d.h. eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von dem Server von MailChimp abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und zum System des Nutzers, als auch dessen IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und des Leseverhaltens anhand der Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt.

Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder das Bestreben der Radeberger Bilderrahmen GmbH, noch das von MailChimp, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten der Nutzer zu erkennen und die Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen der Nutzer zu versenden.

Unabhängig von einer Newsletter-Registrierung sendet die Radeberger Bilderrahmen GmbH an die E-Mail-Adresse des Kunden, der bereits bestellt hat, gegebenenfalls Werbung für ähnliche Waren oder Dienstleistungen aus dem Produktsortiment. Der Kunde kann der Verwendung der E-Mail-Adresse für Produktempfehlungen jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Der Widerspruch kann per Abmeldelink am Ende der zugesandten E-Mail oder per E-Mail an info@rahmenversand.com erfolgen.

4. Auskunftsrecht, Widerruf, Änderungen und Berichtigungen

Der Nutzer ist berechtigt, unentgeltlich Auskunft über die von ihm bei der Radeberger Bilderrahmen GmbH gespeicherten Daten zu erhalten und diese Daten berichtigen, sperren oder löschen zu lassen, soweit dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Selbst im Falle eines Widerrufs ist die Radeberger Bilderrahmen GmbH dennoch berechtigt, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten, zu nutzen oder zu übermitteln, sofern dies zur vertragsgemäßen Erfüllung nötig oder rechtlich vorgeschrieben ist oder von einer Behörde gefordert wird.