Viele Rahmen aus eigener Herstellung
Faire Mengenrabatte
Ab 4,95 € Versandkosten (Versand nach DE)

DIY: Terminplaner mit Bilderrahmen basteln

Viele Menschen haben einen Terminplaner bzw. einen Wochenplaner zuhause. Mit diesem hat man alle Termine für die Woche im Blick und vergisst garantiert nichts mehr. Wie Sie sich einen solchen Kalender ganz leicht selbst basteln können, verraten wir Ihnen im Folgenden.

Terminplaner mit Bilderrahmen – Diese Materialien benötigen Sie

  • Holzbilderrahmen im Format 30x30cm in Schwarz
  • bunter Stoff (mind. in Größe 35x35cm)
  • Seidenband
  • Buchstabenaufkleber
  • kleine Holzklammern
  • doppelseitiges Klebeband
  • Heißklebepistole
  • Schere
Materialien für Terminplaner mit Bilderrahmen
Materialien für Terminplaner mit Bilderrahmen

Schritt 1: Rückwand des Bilderrahmens mit Stoff beziehen

Zunächst nehmen Sie das Glas und die Rückwand aus dem Bilderrahmen. Schneiden Sie anschließend den Stoff für die Rückwand des Bilderrahmens so zu, dass er an allen Seiten ein paar Zentimeter übersteht.

Stoff zurechtschneiden
Stoff zurechtschneiden

Kleben Sie nun an allen vier Seiten des Stoffes doppelseitiges Klebeband auf. Entfernen Sie anschließend die Schutzschicht und schlagen Sie alle vier Seiten des Stoffes um. Ihre Bilderrahmen Rückwand hat somit jetzt einen Stoffüberzug.

Stoff auf Rückwand des Bilderrahmens festkleben
Stoff auf Rückwand des Bilderrahmens festkleben

Schritt 2: Seidenband aufkleben

Schneiden Sie einige Streifen farblich passendes Seidenband zurecht. Dieses soll im nächsten Schritt auf den Stoff geklebt werden, damit später einmal Notizen oder Fotos dahinter geschoben werden können. Dafür ist es wichtig, dass Sie die Streifen mit einigen kleinen Stücken doppelseitigem Klebeband befestigen. Kleben Sie das doppelseitige Klebeband auf keinen Fall komplett auf das Seidenband, denn dann kann anschließend nichts mehr dahinter geschoben werden.

Seidenband auf Stoff aufkleben
Seidenband auf Stoff aufkleben

Schritt 3: Bilderrahmen zusammenfügen

Jetzt können Sie Ihren Bilderrahmen wieder zusammenfügen. Drücken Sie die mit Stoff bezogene Rückwand wieder in den Rahmen und befestigen Sie diese. Das Glas wird nicht mehr benötigt. Schneiden Sie anschließend überstehende Reste des Seidenbands auf der Rückseite ab, wenn sie zu lang sein sollten.

Bilderrahmen wieder zusammenfügen
Bilderrahmen wieder zusammenfügen

Schritt 4: Terminplaner-Funktion basteln

Nun kleben Sie auf einer Seite des Bilderrahmens kleine Buchstaben für die verschiedenen Tage auf (Montag bis Sonntag).

Im letzten Schritt kleben Sie unter die jeweiligen Buchstaben mit Heißkleber kleine Klammern aus Holz auf. Diese sind nötig, damit Sie kleine Zettel mit wichtigen Terminen befestigen können.

Terminplaner-Funktion hinzufügen
Terminplaner-Funktion hinzufügen

Fertig! Ihr neuer Terminplaner mit Bilderrahmen

Nun ist Ihr neuer Terminplaner fertig, sodass garantiert nichts mehr untergeht. Der schöne Nebeneffekt: Es ist nicht einfach nur ein Terminplaner, sondern Sie können auch Ihre Lieblingsfotos hinter das Seidenband klemmen. Auf diese Weise haben Sie quasi Pinnwand und Terminkalender in einem.

Das fertige Ergebnis: Terminplaner mit Bilderrahmen
Das fertige Ergebnis: Terminplaner mit Bilderrahmen

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Basteln!