Viele Rahmen aus eigener Herstellung
Faire Mengenrabatte
Ab 4,95 € Versandkosten (Versand nach DE)

Wie pflege ich Holzrahmen?

BarockleistenHolz wird bei der Bilderrahmen-Herstellung am häufigsten verwendet. Es ist schnell verfügbar, lässt sich einfach bearbeiten und kann schon für einen geringen Preis angeboten werden. Damit sind Holzrahmen die Klassiker unter den Bilderrahmen und eignen sich sowohl zum professionellen Präsentieren von Bildern, Fotos und Fotogalerien als auch im privaten Wohnbereich. Holz gibt seiner Umgebung stets einen warmen und natürlichen Akzent. Vielfältige Oberflächenbearbeitungen  geben dem Holzrahmen seine ganz eigene, persönliche Note. Er kann gebeizt, lackiert oder verschiedenfarbig getönt sein. Oder er ist stark verziert und sogar echt vergoldet (Bilderrahmen aus gold)! Auch die verwendeten Materialien können sehr unterschiedlich sein - vom einfachen Kiefernholz oder sogar selbst gesammelten Naturmaterialien bis hin zum hochqualitativen Edelholz.

Bei der regelmäßigen Wohnraumreinigung wird es sicher genügen, die Rahmen für Bilder vorsichtig abzustauben oder gelegentlich mit einem angefeuchteten, weichen Tuch abzuwischen. Bitte achten Sie darauf, dass Sie beim Nachpolieren keine Mikrofasertücher verwenden, denn diese halten feinste Staubpartikel fest, die auf dem Untergrund sichtbare Kratzer hinterlassen können. Aber manchmal werden Sie sich vielleicht für Ihre Bilder- und Spiegelrahmen etwas aufbauende Pflege wünschen, damit alles wieder richtig glänzt. Durchgehende Farb-, Gold- oder Silberanstriche bedürfen sicher selten einer gründlichen Pflege. Aber für alle anderen Holzrahmen gilt, wann nehme ich Öl und wann verwende ich Wachs? Das kommt ganz auf das Material an, das Sie aufarbeiten möchten. Mit Möbelöl bearbeiten Sie vor allem Bilderrahmen aus rohem Holz. Aber Vorsicht! Ein Zuviel an Öl an derselben Stelle kann schnell Flecken entstehen lassen. Und für alle anderen Holzrahmen verwenden Sie am besten Möbelwachs oder Bienenwachs. Dieses wird nach einer Einwirkzeit wieder abgenommen und mit einem fusselfreien, weichen Tuch nachpoliert. Möbelpolitur können Sie sicher manchmal ganz ähnlich verwenden. Aber prüfen Sie vorher, ob Ihre normale Möbelpolitur auch für den Holzuntergrund Ihres Bilderrahmens geeignet ist.

Des weiteren sind einige hochwertige Holzpflegemittel im Angebot, die sich auch für Bilderrahmen aus Holz eignen. Zum Beispiel das HABiol UV Pflegeset auf biologischer Basis, Bienenwachsbalsam von WoCa, das OBENLAND Holzpflege-Set, der Renuwell Möbelregenerator und andere Produkte von Renowell. Wichtig ist vor allem, dass diese Produkte frei sind von Alkohol und Silikon.